China III: Chinesisch für Anfänger!

Peking

Peking

Auch in den letzten Wochen gab es an allen Enden und Ecken Überraschungen und Abenteuer. Wir haben weitere tagelange Reisen mit dem Bus und dem Zug vorbei an endlosen Baustellen, tristen Wohnblocks und saftig grünen Reisfeldern hinter uns, haben uns von vielen hilfsbereiten Chinesen aus Verwirrungen hinaus und in Verwirrungen hinein helfen lassen, sind durch Bambuswälder gelaufen, haben dem Geruch von stinkenden Tofu widerstanden, sind 2500 Höhenmeter auf den Huan Shan hochgeklettert und hatten danach fatale Waden, waren in 6 Millionen Einwohner Städten, von denen wir vorher noch nie gehört hatten, haben uns mit abertausenden chinesischen Touristen durch Nebellandschaften gedrängelt, waren in wunderschönen kleinen Dörfern, haben viele neue chinesische Gerichte ausprobiert, waren powershoppen und feilschen, haben Propaganda und Moderne Kunstmuseen besichtigt, wurden nassg eregnet, sind von 1000en Überwachungskameras und sicherlich fast so vielen Touristenkameras aufgenommen worden, haben viel geflucht aber noch viel mehr gelacht…

…und sind jetzt in Shanghai angekommen. Auf den ersten Blick eine sehr moderne Stadt, doch geht man 2 Mal um die Ecke ist man plötzlich wieder hinter den Kulissen in den engen Gassen mit den windschiefen Häuschen. Gebaut wird hier wirklich wie blöde und alle 2 Schritte stolpert man über eine neue Stelle, an der ein Wolkenkratzer hochgezogen wird.

Übermorgen geht es dann für mich weiter nach Hongkong / Bangkok und Fabi fliegt zurück nach Berlin.

Es waren 4 Wochen in einem total spannendem Land, in denen man sehr viele schöne und positive Seiten jenseits von China Bashing und dem z.T. schockierenden Umgang mit der Zensur und der Meinungsfreiheit erleben konnte.

Wirklich wärmstens zu empfehlen, wenn auch nichts für allzu schwache Nerven, aber Neugierige und Abenteuerlustige können hier noch Wochen umher streifen, ohne auch nur einer westlichen Touristenlangnase zu begegnen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.